Neue Bootsführer für die Wasserwacht Ingolstadt, 02.06.2019

Am Sonntag 02.06.2019 beendeten drei aktive Wasserretter der Ingolstädter Wasserwacht ihre Ausbildung zum „Bootsführer Binnen“.

Mit mehr als dreißig Stunden Theorie an acht Theorieabenden und zehn fahrpraktische Stunden an drei Praxistagen waren die Prüflinge bestens auf ihre Prüfung vorbereitet.

Heute mussten die insgesamt 14 Teilnehmer aus den Ortsgruppen Ingolstadt, Manching, Geisenfeld, Altmannstein, Großmehring und Neuburg ihre Fertigkeiten der 5-köpfigen Prüfungskommision aus der Lehrgruppe Bootsdienst beweisen.

Nach einer Theorie- und Knotenprüfung mussten mehrere fahrpraktische Manöver durchgeführt werden. Insgesamt waren heute 5 Motorboote auf der Donau zeitgleich im Prüfungseinsatz.

Die Wasserwacht Ingolstadt gratuliert Pascal Hesse, Marvin Steffens und Thomas Mente zum bestandenen „Bootsführer Binnen“ und wünscht ihnen stets eine Handbreit Wasser unterm Kiel. Sie stehen nun für Einsätze der Schnelleinsatzgruppe, für den Wachdienst am Baggersee und bei Absicherungen als Motorbootführer zur Verfügung. 

Die Wasserwacht Ingolstadt bedankt sich bei unserer Lehrgruppenausbilderin Gudrun Goss sowie den Praxisanleitern Manfred Lindermeyr und David Hendrich für die gute Ausbildung.

Dieser Beitrag wurde unter Ausbildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.