Tödlicher Badeunfall am Schafirrsee, 02.06.2019

Heute Nachmittag um kurz nach 14:30 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Ingolstadt die Wasserwachten Ingolstadt, Neuburg und Manching sowie Feuerwehr und Rettungsdienst an den Schafirrsee nach Gerolfing.

Ein 78-jähriger Mann wurde am Südufer des Sees bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Wasser gerettet. Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Wasserwacht unterstützten die Besatzung des Rettungswagens und den Notarzt bei der Wiederbelebung.

Nach einer halben Stunde intensiver Bemühungen zeigten die Maßnahmen leider nicht den gewünschten Erfolg, der Notarzt stellte den Tod des Patienten fest.

Die Ingolstädter Wasserwacht unterstützte die Kriminalpolizei beim Überbringen der Leiche ans Nordufer mit einer Motorbootbesatzung.

Im Einsatz waren die o.g. Wasserwachten, der BRK-Rettungsdienst, die Berufsfeuerwehr Ingolstadt und Freiwillige Feuerwehr Gerolfing sowie ein Kriseninterventionsteam des BRK.