Wasserrettungseinsatz in Mailing, 14.06.2019

Heute kurz vor 20:00 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle zu einem Wasserrettungseinsatz zum Mailinger See.

Ein 22-jähriger Mann war erschöpft und unterkühlt auf einem Schwimmkreuz im See.

Die ersteintreffende Freiwillige Feuerwehr Mailing setzte umgehend ihr Rettungsboot ein und brachte den Mann ans Ufer.

Dort wurde er von Wasserwacht und Rettungsdienst in Empfang genommen.

Zur Abklärung kam er in das Krankenhaus Kösching, Lebensgefahr besteht keine.

Im Einsatz waren neben den Feuerwehren Ingolstadt und Mailing die Wasserwachten Ingolstadt, Manching und Großmehring sowie Rettungsdienst, Krisenintervention und der Rettungshubschrauber Christoph 32.