Person aus Donau gerettet

Heute kurz vor Mittag alarmierte die Integrierte Leitstelle zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Wasserwacht zu einer in der Donau treibenden Person.

Die im Fluss treibende Person konnte ans Ufer gerettet werden und wurde dort notfallmedizinisch versorgt.

Mit dem Rettungshubschrauber kann die Patientin in ein Krankenhaus, ihr Zustand ist kritisch.

Im Einsatz waren die Wasserwachten Ingolstadt, Manching, Reichertshofen sowie die Feuerwehren Ingolstadt und Mailing. Vom BRK waren der Einsatzleiter Rettungsdienst, ein Notarzteinsatzfahrzeug, die Fa. MKT mit einem Rettungswagen, vom ADAC der Rettungshubschrauber Christoph 32 sowie Einheiten der Polizei.


[Text / Bild: Alexander Wecker]