Personenrettung aus der Donau

Heute um 09:10 Uhr wurde die Wasserwacht zu einer Personenrettung auf die Donau alarmiert.

Die von der Berufsfeuerwehr gesichtete Person wurde durch Wasserretter der Wasserwacht aus dem Wasser gerettet.

An Land wurde sofort mit der Wiederbelebung begonnen.

Rettungsdienst und Notarzt intensivierten die medizinische Versorgung und transportierten die Frau ins Klinikum.

Für die Frau besteht nach erster Einschätzung akute Lebensgefahr.

Neben den Wasserwachten Ingolstadt, Manching und Reichertshofen war die Berufsfeuerwehr Ingolstadt sowie Polizei und Rettungsdienst im Einsatz.

[Text: Alexander Wecker]


Nachtrag 22.07.2017, 20:00 Uhr: Die Frau ist leider im Krankenhaus kurze Zeit später verstorben.